Sammy kann nicht mehr geradeaus laufen, dreht sich nach links und ist offenbar orientierungslos. Vor 1 Jahr hatten wir das schon einmal. Da steckte ein kleiner Zweig in Ihrem Ohr und hat zu eitern begonnen. 2 Tage vor dem Urlaub eine Horrornachricht.

Auf Haus und Tiere wird aufgepasst, aber ein kranker Hunde ist eine andere Liga. Wir fahren nach Teesdorf in die Tierklinik, die Klinik ist nagelneu und Günther war bei der Errichtung dabei.

Da ist Sammy in guten Händen. Die erste Untersuchung zeigt aber, dass die Ohren frei sind! Was ist mit Sammy los, ihr Zustand verschlechtert sich zusehends!!! Wir können ja nicht wegfahren, wenn wir nicht wissen was los ist, alle sind am heulen, die Kids machen sich Sorgen. Erstmals lassen wir den Hund in der Klinik, der Neurologe muss sich unsere Hundedame ansehen… 

Sammy muss in die Tierklinik
Sammy muss in die Tierklinik
Diese Seite teilen...

( 0 ) Kommentare zu diesem Thema

Jetzt einen Kommentar schreiben

2 × 4 =

XHTML: Sie können diese tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>